Neustadt dreht Spiel gegen Kreuznacher HC

Nur die wenigsten hätten wohl gedacht, dass die TSGN das Spiel noch so souverän für sich entscheiden würde.

Denn bereits nach 4 Minuten gingen die Kreuznacher in Führung. Obwohl Christian Neumann für die TSG kurzzeitig ausgleichen konnte, stellten die Gäste in der 12. Minute den Abstand mit dem Treffer zum 1:2 wieder her.

Nach der Halbzeit verwandelten die Neustadter nun mehrere ihrer Chancen, die sie in der ersten Halbzeit (mehrere Ecken und ein 7-Meter) ungenutzt verstreichen ließen. Kreuznach dagegen kam nicht mehr zum Zug. Das aufregende Spiel endete mit einem verdienten 5:2 für die TSG.